Werkstatt

Die Werkstatt ist das Herz der Gesellschaft für neue Literatur. Wir betreiben Textarbeit – wir diskutieren unsere Werke nach Maßgabe ihrer Verbesserung – bei gänzlicher thematischer und stilistischer Offenheit (außer der selbstverständlichen Ausnahme, natürlich: keine Toleranz für Intoleranz). Sinn, Zweck und Ziel ist dabei die gegenseitige Unterstützung.

Alles Weitere auf der Werkstattseite: PROSA 

 
Impressum © Gesellschaft für neue Literatur e. V. Berlin (GNL)